4-pfotenschule

Bildergalerie II

Hundewanderung

Auf unseren Hundewanderungen gehts meist fröhlich und sehr lebhaft zu, denn es sind immer ein paar junge Schnösel dabei, die die Gruppe gern aufmischen und – ein paar Aufpasser wie mein Schäferhund Mix Ben, die mir helfen die Wilden in Schach zu halten! Ich liebe diese regelmässigen Wanderungen und die verschiedenen Hunde und Menschen, die da zusammen kommen….

Und hier kommen die Schnösel….

Und hier die Wächter und meine Helfer im Ernstfall!

Dina, meine Border Collie Mix Hündin hat immer alles im Blick und reagiert angemessen, wenn sich beim Spielen jemand nicht benimmt.

Ben, mein Schäferhund-Mix ist eigentlich schon in Rente, aber Hausmeister ist man sein Leben lang, das legt man nicht einfach so ab!

Beispiele für liebenswerte Mensch-Hund-Teams bei der Hundewanderung….

Auch Kinder sind bei der Hundewanderung herzlich willkommen. Allerdings sollten sie etwas älter sein als der 3jährige Max…

Diese Drei fühlten sich früher nicht wohl in einer Hundegruppe. Inzwischen gehen Luna, Ashley und Miga gern bei der Hundewanderung mit, solange ihre Bezugspersonen dabei sind und eingreifen, wenn sie von den Schnöseln belästigt werden.

Schnüffeln, Spielen, Schwimmen oder einfach nur zuschauen-auf der Hundewanderung kann jeder seinen Hobbies nachgehen und die meisten Hunde fühlen sich wohl solange Ihre Besitzer dabei sind und den Kontakt zu ihrem Hund behalten.

Hundecamping
Ein Wochenende in Lindlar auf dem Campingplatz Oberbüschem:
Agility, Schnüffelkurs und eine Hundewanderung standen auf dem Programm…..

SAM_2700SAM_2702SAM_2709SAM_2719SAM_2717SAM_2726

© Copyright für Inhalt und Darstellung: www.4-pfotenschule.de.de | Impressum
www.4-pfotenschule.de läuft mit WordPress Theme von Gabi