4-pfotenschule

Philosophie

Die 4-Pfotenschule möchte die 4 Grundinstinkte des Hundes individuell fördern und in positiver Form nutzen. Die 4 Grundinstinkte des Hundes sind:

  • der soziale Rudelinstinkt
  • der Jagdinstinkt
  • der Territorialinstinkt
  • der Sexualinstinkt

Je nach Rassezugehörigkeit sind diese Instinkte unterschiedlich stark ausgeprägt. Besonders Territorial- und Jagdinstinkt treten im Alltag häufig als unerwünschte Verhaltensweise auf, die sich immer weiter verschlimmern, wenn der Hundebesitzer nicht gegenarbeitet. Zum Beispiel: Bellen am Zaun, Verteidigung von Fressen/Sofa/Familienangehörigen, Jagen und Hetzen von Tieren/Radfahrern/Joggern basieren auf diesen beiden Grundinstinkten.

In der 4-Pfotenschule nutzen wir die Instinkte Ihres Hundes, für eine interessante Trainingsstunde. Außerdem brauchen wir, je nach Art der Gruppenstunde, einen Futterbeutel oder das Spielzeug Ihres Hundes, den Agility-Parcour, ein Bällebad, versteckte Objekte für die Nasenarbeit und natürlich ganz viel Leckerli!Auch das instinktive Verlangen ihres Hundes nach einer hierarchischen Gruppenstruktur (sozialer Rudelinstinkt ) wird erfüllt indem Sie sich bewusst mit Ihrem Hund in unserer Trainingsstunde beschäftigen. Sie werden in der Gruppenstunde feststellen, daß jeder Hund anders lernt und jedes Mensch-Hund-Team seine Sprache weiterentwickelt. Diese wachsende Zusammengehörigkeit freut mich als Hundetrainerin unendlich und ist der Grund, warum ich meine 4-Pfotenschule für Sie betreibe. Ihr Hund dankt es Ihnen durch seine Aufmerksamkeit und Lernwilligkeit denn jeder Hund möchte körperlich und geistig gefordert werden, sein Leben lang!

Selbstverständlich arbeiten wir in der 4-Pfotenschule nicht mit sogenannten Starkzwangmitteln, wie Elektrohalsbändern, Stachelhalsbändern oder anderen schmerzzufügenden Hilfsmitteln! Andere Hilfsmittel wie Schleppleine, Maulkorb, Halti oder Brustgeschirr finde ich für meine Übungen sehr hilfreich und geben besondes Ihnen als Hundebesitzer die Sicherheit, Ihren Hund jederzeit unter Kontrolle zu haben.

Nicht nur Ihr Hund lernt im 4-Pfoten-Training Neues, auch Sie als 4-Pfotenbesitzer lernen bei mir:

  • Geduld!!!
  • Leistungsdruck abzulegen
  • eine positive Einstellung zu Ihrem Hund
  • richtiges Timing
  • richtiges Loben

Und zu guter Letzt: Ihr Hund lernt in der 4-Pfotenschule nach dem „NILIG Programm
(Nichts Im Leben Ist Gratis)! Fordern Sie Ihren Hund besonders geistig heraus. Sie entdecken ganz neue Vorlieben Ihres 4-Pfotenschülers!!!

Und nun viel Spaß beim Stöbern und Schnuppern….

Ihre 4-Pfotenschule

© Copyright für Inhalt und Darstellung: www.4-pfotenschule.de.de | Impressum
www.4-pfotenschule.de läuft mit WordPress Theme von Gabi